Was geschah

Was geschah, wurde im Internet veröffentlicht unter: http://www.psychiatrie.se

Justizwillkür, Tondokument und Auflistung meines Falles, zur Weiterleitung an die Öffentlichkeit (*ohne Namen).

Sie sehen ein Video von dem mutigen Journalisten Udo Pohlmann aus Bielefeld, der Martina Sellin interviewte, die durch Folterungen, Schändungen, Verfolgungen und Mordversuche stark gezeichnet ist und als Jugendliche eine schöne junge Frau war.

Martina Sellin erzählt aus ihrem Leben, Versuchskaninchen als Kleinkind im Alter von 3 Jahren (und einem Monat, siehe unten das Talmud-Zitat) – Betreuung – Anwälte – Korruption, Vergewaltigungen, Ausbeutung und Vertuschung durch die Behörden der BRD GmbH.

https://centralrat.files.wordpress.com/2012/08/talmud-drei-tage-zdj.jpg

Martina Sellin, geb. 31.12.1965 in der ehemaligen DDR,
mißbraucht zu Versuchszwecken in der ehemaligen DDR als Kind
mit einer Universitätsnervenklinik Rostock, der Staatsanwaltschaft
Rostock und Richtern des Europäischen Gerichtshofes in Straßbourg

– 1968 Vorstellung in der Universitätsnervenklinik Rostock durch meine Eltern gegen meinen Willen auf Grund eines traumatischen Erlebnisses ausgelöst durch eine Schock in der Kindheit

– Es wurde zu diesem Zeitraum gerade ein Kind gesucht, daß man zu einer Studie zur Entwicklung an geisteskranken Kindern als Versuchskaninchen benutzen kann.

– Auftraggeber dieser Studie mehrere Richter es Europäischen Gerichtshofes in Straßbourg, die sich damals in der ehemaligen DDR herumtrieben, eine Oberstaatsanwältin aus Rostock und ein Professor und eine Ärztin dieser Klinik

– Auf Nachfrage dieser Personen in der Klinik, ob sich in der Krankenakte nicht ein Kind befindet, welches man mit einer Überwachungstechnik unter Beobachtung setzen kann, fiel die Wahl auf mich, der Professor und die Ärztin haben meine Krankenakte diesen Personen übergeben, welche mich bis zum heutigen Tage auf menschenverachtende Art und Weise mit meinen Eltern als Versuchskaninchen mißhandeln lassen, nach dem Untergang der DDR wurde obwohl ich schon volljährig war, mit der Sauerei in 3 Wohnungen von mir weitergemacht.

– Es wurde angewiesen, mich engmaschig mit einer Überwachungstechnik unter Beobachtung zu setzen. Zu diesem Zweck hatte man Wanzen angefordert, die die Polizei nur einsetzen darf, wenn man in Verdacht steht schwere Verbrechen zu begehen.

– Ich weiß inzwischen, daß auch psychiatrische Einrichtungen mit diesen Wanzen arbeiten, man versorgt Psychiatrien damit

– Es existiert eine Akte, die man mir bis zum heutigen Tage vorenthält, eventuell auch schon Beiseite geschafft hat, wo drin steht, ich wäre engmaschig mit diesen Wanzen zu Überwachen, diese Wanzen wären überall dort anzubringen, wo ich mich gerade aufhalte, im Kindergarten, in der Schule, in sämtlichen Unterrichtsräumen, in der Lehrausbildung, in meinem Kinderzimmer auch im Badezimmer und auf der Toilette, da diese Ärztin geäußert hatte, hinzugekommen zu meinen „so genannten Geisteskrankheiten“, die im übrigen nie existiert haben, wäre auch noch Waschzwang,

– Weiterhin steht in dieser Akte, ich hätte einen irreversiblen Hirnschaden und es besteht keine Aussicht auf ein normales Leben und es wäre besser, man würde mich aus der Welt schaffen

– Selbst auf den Toiletten in der Schule in den Duschräumen in Jugendherbergen wurden mir diese Wanzen angebracht und ich wurde auf entwürdigende Art und Weise auf der Toilette und beim Duschen vorgeführt

– Mein so genannter Waschzwang ist in Wirklichkeit eine seboroische Dermatitis, ein Überfetten und Verschuppen der Haut, welche mit einem speziellen Peeling behandelt werden muß, um diese Schuppen zu lösen, da sich die Haut ansonsten schwer entzündet, rötet und näßt, und einen heftigen Juckreiz auslöst.

– Hinzu kommt sexueller Kindesmißbrauch, angefangen im Alter von 9 Jahren durch meinen Vater und Nachbarn mit Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, mein Onkel ist bei der Polizei und hat es vertuscht mit der Aussage „am besten wir melden es erst gar nicht“, da man mit so genannten Geisteskranken machen kann was man will.

– Ich litt danach unter posttraumatischen Belastungsstörungen ausgelöst durch diesen Mißbrauch, der sich durch die ganze Kindheit zog, im Erwachsenenalter wurde mit diesem Mißbrauch und Vergewaltigungen einfach weiter gemacht.

– Ich habe einen normalen Schulabschluß mit einem Notendurchschnitt von 1,8 und wollte Fremdsprachen studieren

– In der Krankenakte dieser dummen Ärztin stand aber der Schulabschluß erfolge nur unter größter Anstrengungen

– Als ich bei meinen Eltern auszog, wurde mit dieser Sauerei in 2 Wohnungen von mir einfach weiter gemacht, ebenfalls wurde bei meinem Arbeitgeber verbreitet, ich wäre geisteskrank, man möchte mir die niedersten Arbeiten zuweisen.

– Als ich nach 3-jähriger Arbeitslosigkeit aus eigener Kraft einen Job fand, verschafften sich die Auftraggeber dieser Versuchskaninchenreihe Zutritt zu meinem Arbeitgeber und verbreiteten ich wäre geisteskrank, man möchte permanent Druck erzeugen, meine Arbeit wäre ständig zu überwachen und man sollte diese Überwachungstechnik auch an meinem Arbeitsplatz anbringen.

– Durch diese Hetzkampanien und die Anweisung mich zu mobben, habe ich letztendlich meinen Arbeitsplatz verloren.

– Mein Vermieter hat sich mit der Hausverwaltung hinter meinem Rücken einfach einen Nachschlüssel zu meiner Wohnung einbehalten, mit dem er in meine Wohnung eingebrochen ist und unter Weisung der Auftraggeber dieser Versuchskaninchenreihe mit 2 Polizisten und meinen Nachbarn ebenfalls diese Wanzen in sämtlichen Räumen und auch im Badezimmer meiner Wohnung angebracht und diese Schweinerei von seinem Grundstück aus mit sämtlichen Nachbarn und anderen Personen dort abgezogen hat.

– Meine ehemaligen Arbeitskollegen erfuhren davon, klingelten bei meinen Nachbarn und machten bei diesen Aufnahmen und dessen Verbreitung ebenfalls mit.

– Weiterhin überließ mein Vermieter meiner Nachbarin den Schlüssel zu meiner Wohnung und man fing erneut an, mich in meiner Wohnung zu vergewaltigen, machte mich mit Spritzen sexuell gefügig, hat illegal in meiner Wohnung Abtreibungen vorgenommen und hat mich dabei auch noch festgehalten, betäubte mich, trat mir in den Bauch, um Fehlgeburten auszulösen. Ich habe Kinder zur Welt gebracht, die durch Mißbrauch entstanden sind.

– Die Oberstaatsanwältin aus Rostock hat mit mehreren Staatsanwälten und den Auftraggebern dieser Versuchskaninchenreihe angewiesen mir die medizinische Versorgung und die rechtsmedizinische gynäkologische Untersuchung zu verweigern, damit ich keinen Beweis habe für die Geburten und die schweren Vergewaltigungen habe.

– Es sind Beamte, ein korrupter Richter, Polizisten und andere Personen mit Geld bestochen worden, wenn diese schweren körperlichen und seelischen Mißhandlungen an mir vertuscht werden.

– Daran beteiligt sind die Staatsanwaltschaft Rosstock, Frau E_*, Herr und Frau G_*, Oberstaatsanwalt L_*, Staatsanwalt M_*, eine weitere Oberstaatsanwältin, die diese Versuchskaninchenreihe angezettelt hat und noch andere Staatsanwälte, die diese Sauerei bis zum heutigen Tage decken, zusammen mit Richter P_* vom Europäischen Gerichtshof und 6 weiteren Richtern aus Straßbourg.

– Ich bekomme Morddrohungen, man hat versucht mich als Opfer mit einem Haftbefehl aus dem Verkehr zu ziehen und hetzt mir mit vorsätzlich gefälschten Gutachten die Psychiatrie auf den Hals, man hat mehrfach versucht, mich umzubringen.

– Die Urheber dieser Versuchskaninchenreihe haben gesagt, wenn ich jemals versuchen sollte, sie zu verklagen, würde man mich mit allen Mitteln bekämpfen. Man schreckt auch vor Mord nicht zurück, die Sache soll unbedingt vertuscht werden.

– Weiterhin hat man mit dieser Überwachungstechnik mittels Wanzen illegal einen Film über mich gedreht, verbreitet diese Aufnahmen in der Öffentlichkeit, teilt diese Wanzen zu Dutzenden an fremde Leute aus, führt mich in aller Öffentlichkeit im Bad und auf Toilette vor, zieht mit diesen Aufnahmen von Haus zu Haus und betreibt gegen mich Volksverhetzung.

– Die Polizei ist angewiesen worden, nicht zu helfen, nichts zu beschlagnahmen, bei Vergewaltigungen nicht einzugreifen, mir jegliche Hilfe zu verweigern, mich medizinisch nicht zu versorgen und mir jegliche ärztliche Hilfe zu verweigern, damit ich an den Mißhandlungen versterben soll.

– Weiterhin sind 2 Richter vom internationalen Strafgerichtshof in die Sauerei verwickelt, die gewußt haben, daß man mich zu Versuchszwecken mißbraucht und gesagt haben, ja ihr könnt das Kind dafür benutzen.

– Desweiteren besitzen diese beiden Richter die Frechheit zu behaupten, ich hätte das selbst herbeibeführt. Ich war 3 Jahre alt.

– Die darüber liegenden Dienstaufsichtsbehörden vom Europäischen Gerichtshof in Straßbourg und vom internationalen Gerichtshof (Europarat, EU-Kommission, UN-Ausschuß für Menschenrechte) wurden informiert und decken diese Richter, die eine Schande und eine Beleidigung für die ganze Welt in meinen Augen sind.

Martina Sellin, am Mittwoch, den 20.06.2012, z. Zt. in der Notübernachtung für Frauen, Tieckstraße 17, Berlin am Nordbahnhof, Tel.: 030 – 283 29 39

Quellen:

http://www.psychiatrie.se/justizwillkuer-martina-sellin-vom-20.06.2012.pdf

http://www.psychiatrie.se/justizwillkuer-martina-sellin-vom-20.06.2012.doc

Versuchte Einweisung in Berliner Psychiatrie während eines Arztbesuchs. – Notruf per Email vom 26.06.2012:

http://www.psychiatrie.se/martina-sellin-arztpraxis-berlin-krankenwagen-einweisung-psychiatrie-26.06.2012.pdf

Anruf von RA Füllmich aus Göttingen in Sachen Martina Sellin am 27.06.2012:

http://www.psychiatrie.se/anruf-von-ra-fuellmich-aus-goettingen-in-sachen-martina-sellin-27.06.2012.pdf

Hilferufe als .mp3-Datei:

http://www.psychiatrie.se/martina-sellin-geb.-31.12.1965-guestrow-notuebernachtung-berlin-19.06.2012.mp3

(Die mp3-Datei ist 3 MByte groß)

http://www.psychiatrie.se/martina-sellin-geb.-31.12.1965-guestrow-notuebernachtung-berlin-20.06.2012.mp3

(Die mp3-Datei ist 6 MByte groß)

http://www.psychiatrie.se/martina-sellin-geb.-31.12.1965-guestrow-notruf-berlin-25.06.2012.mp3

(Die mp3-Datei ist 7 MByte groß)

Strafantrag gegen Unbekannt wurde am 20.06.2012 gestellt, wie hier an der Bestätigung zu sehen ist: screenshot

http://www.psychiatrie.se/strafantrag-in-sachen-martina-sellin-erteilt-am-20.06.2012.pdf

Hilferuf von Martina Sellin am 25.06.2012 auf Archive.org:

http://archive.org/details/NotrufMartinaSellinGuestrowBerlinAm25.06.2012

Was sonst noch geschah, veröffentlicht im Internet unter: Kabale und Psychiatrie

von Igelin @ 2011-03-15 – 12:29:56 – (Holger seine Mutter Rosel Zierd)

Erfahrungsbericht & Interview

Herr Holger Zierd, geb. am 04.03.1982 in Bad Salzungen vom 01.04.2005 bis zu seinem gewaltsamen Tod nach psychiatrischer “Behandlung” untergebracht in der Forensik, Ökumenisches Hainichklinikum – 27.02.2011 – 99974 Mühlhausen, Pfaffenrode 102 – Hier kann das Interview des mutigen Journalisten Udo Pohlmann (Kriminalstaat.de)mit der Mutter von Holger angehört werden, wenn unten der Link angeklickt wird:

http://archive.org/details/holger-zierd-mord-durch-hainich-forensik-klinikum-muehlhausen

Archiv Igelin 2010-2012 von Kabale und Psychiatrie – Komplett mit 2.230 Beiträgen zur Volksaufklärung in den Jahren von August 2010 bis Juli 2012 – Weitere 500 Beiträge zur Volksaufklärung wurden ohne Vorankündigung auf meinem Blog bei „igel.blog.de“ gelöscht, also zensiert, wie in den „geheimen Protokollen der mächtigen Eliten“ vorgeschrieben ist. – Bitte kopieren und im Schneeballsystem weiterleiten, damit unsere Kinder nicht mehr in Psychiatrien weggesperrt oder gar getötet werden, wie mein lieber Sohn Holger. – Gepackt (gezippt) mit Winrar:

http://kabale.se/archiv-igelin-2010-2012.rar

Siehe auch unter:

http://meinungsverbrechen.de/?tag=holger-z

http://psychiatrie.se

http://kabale.se

.

Eine Antwort zu Was geschah

  1. centralrat schreibt:
    Das Tagebuch der Martina Pflock (Textauszüge): Vorwort: Ihr Kampf um Freiheit & Gerechtigkeit für Sie, ihren Mann, ihre vier Kinder und für alle Deutschen in ihrer deutschen Heimat ist in ihrem Tagebuch aufgezeigt. Sie setzte sich seit dem Jahr 2002 täglich, über zwei Jahre lang, bis zum 02.11.2004 dafür ein, uns deutsche Mütter, Väter, Kinder, Omas, Opas usw. aufzuklären und aus der Sklaverei der zionistischen Weltjuden zu befreien. Diese Oligarchen haben über ihr geheimes weltweites Zionistennetzwerk, besonders in allen NATO-Ländern die Politik beherrschenden Zentralräten gegründet. Nur über diese totale Kontrolle war es möglich unsere deutsche Heimat seit Kaiser Wilhelm II, also seit 1919 komplett ausbeuten, uns Bürger 88 Jahre täglich über Politiker- & Medien-Racket (Dreckfinken der jüdischen Banken- & Konzerne) zu belügen, zu betrügen, in die Kriege zu jagen und zu ermorden, wie hier: http://www.zdj.se/trebitsch.pdf http://www.zdj.se/talmud.pdf http://www.us-politik.ch http://www.wahrheit.se http://www.bfed.dk http://www.zdd.dk aufgezeigt.Alleine in Deutschland dürften diesen khasarisch-jüdischen „Seilschaften“ ca. 20 oder gar 30 Millionen heimliche Marionetten angehören, die sich in dem deutschen Vereins-, Verbands-, Kirchen-, Logen-, Katsa- und Sayanim Netzwerk, auch „Schläfer-Spione oder Zionisten-Mafia“ genannt, wöchentlich treffen, gegenseitig informieren, absprechen und aufwachende Bürgerrechtler wie Martina Pflock aus Friedrichroda, Walburga Therese Hüsken aus Essen, Alexander Müller aus Hannover und Norbert Steinbach aus Vellmar bei Kassel bei jeder kleinsten, oft an den Haaren herbeigezauberten Gelegenheit anzeigen. Oder sich über Jahre hinweg absprechen dürften, per „Email-Weiterleitungen“ sogenannte „Fallen zu stellen“, damit die Zionistenkollegen bei der normalen Polizei, bei der „Staatsschutz-Polizei“, bei der Staatsanwaltschaft, den Amts- & Landgerichten, den Rechtsanwalts-Kanzleien, gemäß den „Protokollen der Weisen von Zion“ die Ausschaltung durchführen können. Ein System von Intrigen, Lügen und Schweinereien, die ein zur „Gutheit“ erzogener, normaler Mensch nur verstehen kann, wenn er die Talmud-Zitate gelesen hat und versteht, dass ein Jude zwischen Gut und Böse keinen Unterschied kennt, wie unter: http://www.zdj.se/talmud_zitate.doc aufgezeigt. Bitte nachdenken, damit Sie die Brisanz verstehen: Da sind also ca. 20.000.000 khasarisch-jüdische Spione mitten unter uns, die unsere Heimat als Wirtsland bezeichnen, somit 20 Millionen, ggf. sogar 30 Millionen Volksfeinde, die den zionistischen Oligarchen, auch Weltbanken-Juden genannt, in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft untertänigst zu dienen haben, ansonsten geht es denen wie Uwe Barschel, Jürgen W. Möllemann oder Martina Pflock, den ca. 4 Millionen deutschen Justizopfern oder den jährlich 12.000 „Maulkorb-Verurteilten (§ 130)“ in der BRD, die gemäß UNO Feindstaatenklausel in 1973 & dem 2 + 4 Vertrag in 1990 der Feindstaat „BRD“, also der Feind des Deutschen Volkes genannt werden muß. Wie die Juden-Justiz in der „BRD“ täglich dokumentiert. Hier finden Sie seit dem 12.03.2005 nur noch Auszüge aus dem Tagebuch der Martina Pflock, da am 09.03.2005, also ca. 4 Monate nach dem seltsamen Unfall vom 02.11.2004 erneut eine Hausdurchsuchung bei dem Betreiber der Nachfolgeseite von „abwasser-abzocke.de“ in Homberg/Efze, Herrn Klaus-Dieter Weisheit „abwasser-Megaabzocke.de“ stattfand, die von ZIONs Dienstlingen in dem Feindstaat „BRD“ auch schon wieder gesperrt wurde!(die abwasser-abzocke.de ist von ZIONs BRD Geheimdienst = Polizei-Staatsschutz, ähnlich Stasi oder Gestapo in der BRD seit 2005 gelöscht und umgeleitet, damit wir diese Domain nicht übernehmen können) In dem Beschluß von ZIONs Justiz stand, daß im Tagebuch von der Bürgerrechtlerin Martina Pflock ein „Offener Brief“ sich befände, in dem „ein Satz“ enthalten sei, der so ähnlich lautete, daß dort „pornografische, erotische, rassistische oder rechtsradikalen Inhalte“ enthalten sind, die gemäß § 130, wegen Volksverhetzung verboten sind. – Außerdem seien die „Protokolle der Weisen von Zion“ auf der Nachfolge-Homepage der Martina Pflock zu finden, die gefälscht und somit ebenfalls verboten sind. Daß genau nach diesen „verbotenen Protokollen“ die Ausraubung aller Länder dieser Erde erfolgt, Lug, Trug und Beschiß dort aufgezeigt ist, damit die „Weltherrschaft der Juden am Tage des Messias“ erfolgen kann, wird natürlich von ZIONs Vasallen in den deutschen Justizabteilungen vertuscht. – Was niemanden verwundern dürfte, wenn er den ekelhaften Talmud und die „Gesetze des Judentums“ unter http://www.wahrheit.dk gelesen hat. Erfreulicherweise werden Filme über die „Protokolle der Weisen von Zion“ und über die Jahre zwischen 1933 und 1945 den ca. 10 Millionen arabisch-türkischen Fernsehzuschauern in der BRD direkt ins Wohnzimmer geliefert, nur nicht den deutschen Zuschauern Warum wohl?. – Hier, einige Auszüge aus dem Tagebuch der Martina Pflock: Sehr geehrter Herr Schröder: „ Die Präsidenten der so genannten Republiken sind Puppen und Sklaven der Zionisten. Sie haben dunkle Flecken (Panama) in ihrer Vergangenheit und sind deshalb willfährige Werkzeuge….., Zionisten verleihen dem Präsident (oder dem Bundeskanzler) das Recht, den Staat in Kriegszustand zu versetzen….“Entschuldigung! Schon im Jahre 1934 erklärte der Zionistenführer Wladimir Schabotinsky in der jüdischen Zeitung Natscha Retsch:„Unsere jüdischen Interessen erfordern die endgültige Vernichtung Deutschlands; das deutsche Volk in seiner Gesamtheit stellt für uns eine Gefahr dar.“Churchill seinerseits vertraute am 16. Mai 1940 Paul Reynaud an: „Wir werden Deutschland aushungern. Wir werden seine Städte zerstören. Wir werden seine Felder und Wälder verbrennen.“1942 gibt der britische Minister Lord Vansittart, ein echter Haßapostel, zur Rechtfertigung des britischen Bombenterrors von sich: „Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher. Laßt also Bomben regnen!“Im Juli 1944 überreicht Winston Churchill seinem Generalstabschef, General Hastings Imay, eine vierseitige Denkschrift, in der er folgenden Plan entwirft:„Ich möchte, daß Sie sehr ernstlich über diese Frage des Giftgases nachdenken. (…) Es ist absurd, sich in dieser Sache von der Moral leiten zu lassen, wo sie doch (die Giftgase) die ganze Welt im letzten Krieg eingesetzt hat, ohne daß es seitens der Moralisten oder der Kirche zu Protesten gekommen wäre. Auf der anderen Seite betrachtete man damals die Bombardierung von offenen Städten als verboten; heute praktizieren wir sie als ganz selbstverständlich. Es handelt sich nur um eine Mode, vergleichbar der Entwicklung der Länge von Frauenkleidern. (…) Ich möchte, daß man einer nüchternen Untersuchung untersucht, in welchem Maße es sich auszahlen würde, wenn wir Giftgas einsetzten. (…) Man darf sich nicht die Hände von dummen Prinzipien binden lassen. (…) Wir könnten die Städte des Ruhrgebietes und viele andere deutsche Städte so weit überschwemmen, daß die Mehrheit der Bevölkerung dauerhafte medizinische Betreuung benötigte. (…) Es wird vielleicht noch einige Wochen oder Monate dauern, bis ich Sie bitten werde, Deutschland mit Giftgas einzudecken; aber wenn wir es tun, dann sollten wir richtig zu Werke gehen. Bis dahin möchte ich, daß diese Frage von geeigneten Leuten, und nicht von einer Truppe Psalme singender Miesmacher in Uniformen, wie man sie hier und da antrifft, einer nüchternen Erörterung unterzogen wird.“Weder Churchill, noch Stalin, noch Truman saßen auf der Anklagebank der Kriegsverbrecher in Nürnberg.Wie im übrigen auch die Autoren der widerlichsten Aufrufe zum Verbrechen nie zur Rechenschaft gezogen worden sind. Um nur zwei der wahnsinnigsten Beispiele anzuführen: Der Aufruf zum „Völkermord“, diesmal im wahren Sinne des Wortes, durch das Buch „Germany must perish“ (Deutschland muß untergeben) des amerikanischen Juden Theodor Kaufmann, dessen Hauptthese wie folgt lautete: „Die Deutschen (gleich ob Antifaschisten, Kommunisten oder sogar Philosemiten) sind lebensunwert. Demzufolge werden wir nach dem Krieg 20 000 Ärzte mobilisieren, die jeweils 25 deutsche Frauen und Männer am Tag sterilisieren, so daß es auf diese Weise in drei Monaten keine zur Fortpflanzung fähigen Deutsche mehr geben und die deutsche Rasse in sechzig Jahren vollständig ausgeschaltet sein wird.“Das war ein gefundenes Fressen für die Antisemiten. Hitler ließ auf allen Radiosendern Auszüge aus diesem Buch verlesen.Oder nehmen wir das Beispiel des Aufrufs an die Rote Armee des sowjetischen Schriftstellers Ilja Ehrenburg vom Oktober 1944: „Es gibt keine Unschuldigen, weder unter den Lebenden, noch unter den Ungeborenen. Führt die Befehle des Genossen Stalin aus und zermalmt die faschistische Bestie für immer in ihrem Schoß! Brecht mit Gewalt den Stolz der germanischen Frauen! Nehmt sie als rechtmäßige Beute! Tötet! Tötet!, tapfere Soldaten der Roten Armee, in eurem unwiderstehlichen Sturm!“Auch Kaufmann und Ehrenburg zählten in Nürnberg nicht zu den Angeklagten, wie auch die Staatschefs nicht, von denen sie gedeckt wurden. – Paul Baudouin: Neuf mois au gouvernement, Paris 1948, La Table Ronde, S. 57 American Heritage, August/November 1985 zitiert nach Admiral Dönitz, Zehn Jahre und zwanzig Tage, S. 343 – 344 (rückübersetzt) – Lyon, 16 Juni 1978V O R E R K L Ä R U N G – Ich bürge selbstverständlich nicht für die politischen Ansichten derer, die mich veröffentlichen. Dafür übernehme ich die Verantwortung für den Inhalt des folgenden Textes, der in der Zeitschrift Defense de l’Occident — Verteidigung des Westens — (Juni 1978, S. 32-40) erschienen ist.Diese Verantwortung übernehme ich in meinem Namen und in der Eigenschaft als „maitre de conferences“ — Privatdozent — der Universität Lyon-2.>>>Ich stelle hier die Behauptung auf, daß es keine einzige „Gaskammer“ unter Hitler gegeben hatte, halte sie aufrecht und unterzeichne.<<StaatsgeheimnisTagebuchStaatsgeheimnis<. Ich schwöre es Ihnen, die BÖSEN sind nicht die vom DEUTSCHEN REICH!!! Es war der Sinn der 60jährigen Nachkriegspropaganda, Ihnen das einzureden. Nein die WIRKLICH BÖSEN sind die BRD-NAZIS, die im Auftrag der Okkupanten Deutschland ruiniert und das Deutsche Volk verraten und verkauft haben. Beten wir zu Gott, dass wir das Kapitel BRD so unblutig abschließen werden, wie das der DDR. Doch geben wir uns keinen Illusionen hin: Die haben immer kriminell agiert und werden alles tun, um ihr Schlaraffenland zu verteidigen. So, wie wir unsere Existenz verteidigen werden. Auge um Auge, Zahn um Zahn…Datum: 03.08.2004 16.41 Uhr Endlich aufwachen oder getötet werden! Sehr geehrter Herr H…….,vielen Dank für Ihre Nachricht.Natürlich bin ich damit einverstanden, dass Sie mein Schreiben an den Russischen Präsidenten Putin in Ihrem Buch verwenden dürfen, da wir damit ja zur allgemeinen Aufklärung beitragen und gerade das ist ja so wichtig!Schreiben Sie in Ihrem Buch „nur“ über die „Chemtrails“? Gehen Sie auch auf die politischen Hintergründe und Ziele ein?Für meine Begriffe ist das Versprühen dieser Aluminium-Substanz im deutschen Luftraum ein deutliches Zeichen, dass wir uns mitten im Weltkrieg befinden, die Frage ist nur: Ist es noch der 2., der ja nicht beendet wurde, sondern nur ein Waffenstillstand wurde damals getroffen, welcher aber von Amerika in den 50er Jahren durch die Atomangriffe auf die deutschen Gebiete von Neuschwabenland (Antarktis) wieder gebrochen wurde, oder ist das jetzt schon der „3. große Krieg“? Natürlich hat diesen keiner offiziell eröffnet. Es ist ein Krieg gegen Mutter Erde und uns, ihre Kinder.Haben Sie die Informationen mit verarbeitet, dass das Deutsche Reich noch existiert, das sog. „besatzungsrechtliche Provisorium BRD“ am 17.07.1990 durch Streichung des Artikel 23 aus dem Grundgesetz erloschen ist und somit alle jetzigen Politiker in Deutschland illegal an der Macht sind? Denn das ist ja gerade das Problem. Diese Kriminellen, die über all das informiert sind, verraten uns, das Deutsche Volk, geben unseren Luftraum frei und lassen somit eventuell die Ausrottung unseres Volkes zu.Behördliche Schreiben zum Thema „Chemtrails“ bzw. „Projekt Cloverleaf“ kann ich Ihnen zwei Stück vom Thüringer Gesundheitsministerium zufaxen, in denen die Existenz der „Chemtrails“ geleugnet wird. (Da brauche ich Ihre Fax.-Nr.) Ansonsten bekommt man von niemanden dazu eine Stellungnahme, nicht mal von den „Grünen“, die ja angeblich so für unsere Umwelt eintreten, noch von der PDS, die ja angeblich wieder etwas für die Menschen tun wollen, nachdem die anderen Parteien sich schon lange als Volksverräter geoutet haben.Wie ja mittlerweile bekannt ist, hat die amerikanische Regierung selbst, die Türme des WTC zum Einstürzen gebracht und dabei 3000 Menschen getötet, um einen Grund für den Krieg gegen den IRAK zu provozieren. Wer würde da noch zweifeln, dass diese Leute, die auch hier das Sagen haben (Geheimregierung), nicht davor zurückschrecken, durch eine mit den „Chemtrails“ verbreitete tödliche Seuche 30.000 oder 30. Mio. Menschen zu töten? Möglich ist alles! Wussten Sie, dass Adolf Hitler vor Kriegsende 1945 im Besitz der beiden Atombomben war, diese aber mit Rücksicht auf die Umwelt NICHT gezündet hat. Dann wurden sie aber von den Amerikanern über Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Die waren nicht zimperlich , das waren sie nie, wenn es um die Erlangung der Weltmacht ging.Ich weiß nicht, ob Sie „Mein Kampf“ gelesen haben. Daraus geht sehr klar und deutlich hervor, dass Hitler Deutschland und das Deutsche Volk sehr geliebt hat. Er ist heute – fast 60 Jahre nach Kriegsende – in vielen Teilen der Erde noch sehr bekannt und als ehrlicher, aufrechter Mann verehrt. Uns hat man all die Jahre eingeredet, er sei ein Barbar gewesen, ein Massenmörder. Heute, nachdem gewisse Archive in den USA geöffnet werden und die Geschichte aufgearbeitet wird, musste die Zahl der Auschwitztoten um 90% reduziert werden.Und es gab jüdische Lagerkommandanten! Es stellt sich heraus, dass die Juden Deutschland den Krieg lange erklärt hatten, bevor Hitler an die Macht kam. Es stellt sich heraus, dass Hitler nicht den einzelnen Juden verachtet hat, sondern deren talmudischen Lehren und die „Protokolle der Weisen von Zion“, die uns „Gojim“ (Nichtjuden, Menschenviecher) zum ausrauben und abschlachten freigeben. Davor wollte er das Deutsche Volk bewahren. Auf S.194 seines Werkes sagt er: „Völker ohne Ehre verlieren früher oder später ihre Freiheit und Unabhängigkeit, was wieder nur einer höheren Gerechtigkeit entspricht, da ehrlose Lumpengenerationen keine Freiheit verdienen.“Uns Deutschen hat man seit nunmehr 60 Jahren unsere Ehre gestohlen und jetzt sollen wir mittels „Chemtrails“, vergiftetem Trinkwasser und Lebensmitteln (z.B. Pestizide in Obst und Gemüse) umgebracht bzw. unfruchtbar gemacht werden. Dieser Plan ist nicht neu.Diese gewissen „bösen Kräfte“ haben Zeit, zumindest glaubten sie das. Doch auch sie wissen wohl mittlerweile, dass das Zeitalter des Kali-Yuga 2012 zu Ende geht. Es steht zu befürchten, dass die verbleibende Zeit genutzt werden soll, um noch so viele Erdenbewohner wie möglich in den Tod zu schicken bzw. ihre Seelen zu vernichten. Denn sicherlich wirkt die versprühte Substanz sehr massiv auf unser endokrines Zentrum, die Hypophyse. Ziel ist, dass wir menschlichen Wesen unsere Seelen verlieren, das was uns ausmacht, unsere Verbindung zum Universum, unsere Spiritualität.Die Leute, die in der Regierung und in den Behörden sitzen, scheinen noch nicht begriffen zu haben, dass auch sie nur Werkzeuge, Mittel zum Zweck sind. Sie lassen sich benutzen und kriminalisieren und sind – so wie wir alle – hinterher zur Entsorgung vorgemerkt. Ich selbst weiß von diesen Dingen auch erst, seit ich anfing nachzuforschen, worauf sich diese Macht des Mammon stützt. Es sind die Klepto-Plutokraten und ihre Helfershelfer, diejenigen, die den Kontakt zum Volk haben, also die Bürgermeister. Es ist ein raffiniert ausgeklügeltes, uraltes System von Geheimlogen, Orden, Freimaurern, Illuminati, etc. Allein Freimaurer gibt es weltweit mehr als 6 Millionen, darunter sehr viele Politiker und sog. Prominente. Die wirkliche Politik wird wohl nicht in den Parlamenten, sondern an geheimen Orten von „namenlosen Leuten“ entschieden. Sicher wissen Sie, dass Georg W.Bush, wie auch sein Vater und Großvater Mitglieder des Satansorden „Skull & Bones“ sind, der die besten Abgänger der Universität Yale aufnimmt, die sich sehr strengen Riten unterziehen müssen.Verstoßen sie dagegen, bedeutet dies ihren Tod.Adolf Hitler war immer gegen solche Dinge, er kämpfte für eine ehrliche, friedliche Politik.Deshalb wurde er so massiv angegriffen und man glaubte lange Zeit, ihn vernichtet zu haben.Doch auch das ist anders, als wir denken!Wenn Sie wollen, können Sie mich auch gern einmal anrufen. Denn wie gesagt, ich weiß erst seit 9 Monaten von gewissen Zusammenhängen, erhalte aber fast täglich sehr interessante, unwiderlegbare Informationen.Noch können wir der Welt beweisen, dass wir Arier keine „Lumpengeneration“ sind, sondern bereit, für unsere Ehre zu kämpfen. Mit freundlichen GrüßenMartina PflockUnd noch was: Natürlich zahlen wir, das Deutsche Volk, keine Steuern mehr an die Behörden der illegalen BRD! Denn wer uns mittels „Chemtails“ und anderer Maßnahmen vernichten will, den werden wir vernichten, indem wir ihm den finanziellen Boden entziehen.Wir werden doch Volksverräter wie Schröder, Schily, Fischer, Althaus und Co. nicht noch fett füttern, dafür, dass die uns belügen, ausrauben und töten wollen!Datum: 02.08.2004 14.47 Uhr Norbert Steinbach soeben verschleppt!!! Notruf!!! Notruf!!! Notruf!!! Notruf!!! Notruf!!! Notruf!!! Nachdem kürzlich Frau Hüsken in die Essener Psychiatrie verschleppt wurde und erst aufgrund der sofortigen Initiative des « Bundes für echte Demokratie » (BfeD) und dessen Vorsitzenden Norbert Steinbach aus Kassel sehr schnell befreit werden konnte, wurde Herr Steinbach soeben vom sog. „Erkennungsdienst“ verschleppt.Der Name des Polizisten, der Herrn Steinbach festnahm, ist LENZ, die Tel. Nr. des sog. Erkennungsdienstes ist 0561 910 34 17 / Fax: 0561 910 34 15. Mehr Informationen liegen derzeit leider noch nicht vor.Herr Steinbach hatte erst am Freitag noch angekündigt, die Arbeit des BfeD einzustellen.10:15 Uhr: Wie ich soeben telefonisch erfahre, ist Herr Steinbach wieder freigelassen worden, nachdem gleichzeitig in der Wohnung seines Schwagers in Bielefeld die Wohnungstür aufgebrochen und eine Hausdurchsuchung durchgeführt wurde. Grund dafür dürfte die Auslieferung der Putin-Flugblätter (Hilfegesuch des Deutschen Volkes an den Russischen Präsidenten) gewesen sein, die mit dem PKW des Schwagers durchgeführt wurde.Dies reichte als Legitimation aus, um das Türschloss aufzubrechen und die Wohnung des Schwagers zu durchsuchen. Immerhin war die Polizei in Bielefeld so "nett" und baute ein neues Türschloss ein, der neue Schlüssel für den Schwager wurde Herrn Steinbach soeben von Herrn Lenz vom Erkennungsdienst überbracht.Hilfe, wo leben wir?Datum: 02.08.2004 08.42 Uhr Was hat Schröder mit dem Deutschen Volk vor? Thema: Kerry schließt Angriffskrieg aus !!!Datum: 31.07.04 09:07:04 (MEZ) – Mitteleurop. SommerzeitVon:……. An:….. Kopie an: MartinaPflock@aol.comDas ist gut, aber nicht hinreichend. Denn der von Schröder bereits unterschriebene Entwurf der EU-Verfassung, über die er den Souverän nicht abstimmen lassen will mit der Lüge, das Grundgesetz verbiete dies – ein solches Verbot enthält das Grundgesetz keineswegs – , sieht globale Angriffskriege ohne parlamentarische Kontrolle vor. Ferner stehen dem globalen Mörderkapital Mittel zu Gebote, die USA oder Europa in die Lage zu versetzen, sich verteidigen zu müssen. Daher müssen wir die Dunkelkräfte in aller Welt, die oft in etablierten Regierungen sitzen, unschädlich machen. Tschetschenien hat eine Aktionsgruppe „11. September“ gegründet, die auch in Deutschland aktiv ist, email: gfbv_sa@bih.net.ba, und ist damit der erste Staat der Erde, der die Frage nach dem Terrornetz in etablierten Regierungen stellt. Das heißt: Die Volksvertreter, die uns Opfer für die Bekämpfung des Terrorismus abverlangen, erzeugen ihn teilweise selbst. Die privaten Analysegruppen in aller Welt brauchten nur wenige Tage zum Sammeln erdrückender Indizien, daß der 11. September 2001 ein US-Selbstanschlag war wie Pearl Harbour. Dann erfuhren wir, daß der ehemalige US-Justizminister unter Kennedy, Ramsay Clark, ein Tribunal aus Fachleuten zusammengestellt hat, um aufgrund derselben und anderer Indizien George W. Bush wegenMassenmord an mehr als 3.000 US-BürgerInnen vor Gericht zu bringen. Fast alle Experten – Piloten, Geheimdienstler, Militärs – sind sich einig, dass die Terroranschläge vom 11. Sept. 2001 ohne Mitwirkung höchster US-Kreise unmöglich waren. Es ist die US-Handschrift: auch in Pearl Harbour ließ die US-Führung 3.000 der eigenen Leute abschlachten, obwohl sie nicht nur rechtzeitig von dem Überfall wusste, sondern ihn gemeinsam mit der japanischen Oberschicht selbst geplant hat. Manbrauchte einen Propaganda-Grund für den Eintritt in den II. Weltkrieg.Quelle: Aargauer Zeitung v. 31.12.2001, Seite 1, email:azredaktion@azag.chIm I. Weltkrieg war es genauso, Propagandagrund für den Kriegseintritt der USA war hier die von Churchill eingefädelte Versenkung der Lousitania durch ein deutsches U-Boot. Dazu schreibt Henry Ford I in seinem Buch „Mein Leben und Werk“: „Eine objektive Untersuchung diesesKrieges, seiner Vorbereitungen und Folgen, ergibt den zweifelsfreien Beweis, daß es auf der Welt eine gewaltige Gruppe von Machthabern gibt, die es vorziehen, im Dunklen zu bleiben, die weder Ämter noch äußere Machtinsignien anstreben und auch keiner bestimmten Nation angehören.Sie bedienen sich vielmehr der Regierungen, Industrieverbände und aller Hilfsmittel der Volkspsychologie, um die Welt in Panik zu versetzen undso ihre Macht zu steigern… Wir dürfen ja nicht vergessen, daß der Krieg ein künstlich fabriziertes Übel ist, das sich folglich auch nach einer ganz bestimmten Technik herstellen läßt. Hunderte vonamerikanischen Vermögen datieren aus dem amerikanischen Bürgerkrieg und tausende Vermögen aus dem ersten Weltkrieg. Niemand kann leugnen, daßKriege ein gutes Geschäft sind für diejenigen, die diese Art Geldlieben.“Deutsche Vermögen nicht minder. http://www.geistig-frei.com/forum/index.php?topic=1429.0Fügen Sie alle diese Teile (Informationen) in das große Puzzle der WAHRHEIT ein und Sie werden bald dahinter kommen, was gerade mit unserem Deutschland und mit unserem Volk passiert! Und vor allem: Was seit 60 Jahren vorbereitet wurde!Datum: 31.07.2004 10.25 Uhr Brief nach Südfrankreich! Thema: Re: Das Lumpenpack der BRD-Diktatur! Datum: 29.07.04 15:06:55 (MEZ) – Mitteleurop. SommerzeitVon: RundWolfgangAn: MartinaPflockAnhang: A Liste Europa direct 1 ab.doc (121856 Byte) DL Zeit (32000 Bit/s): abgeschlossen- Übernahme und Konzentration der Ernährungs- und Versorgungswege. (Aldi, Tengelmann, Neckermann, sämtliche Groß-&Baumärkte) ->abgeschlossen- Übernahme der gesamten Energieversorgung.->abgeschlossen- Übernahme des Transport- und Informationswesens (Post AG, DHL, Telekom) ->abgeschlossenFinanz- und Bankenwesen: Reichsbank->Bundesbank->Deuitsche Bank ->UBS. abgeschlossen.Gerade habe ich gehört, daß auch DHL in der Struktur zerschlagen werden soll. Man bildet schnellstens kleine Firmen und behält nur den Namen bei. Projekt Outsourcing. Offenbar kann man weltweit noch nicht alle Strukturen exakt kontrollieren. vorgesehenes Zeitfenster: 6 Monate.Die BRD-„Regierung“ des Clubs „Deutsch“ glänzt durch Vernebelung der wahren Verhältnisse und bereichert sich schamlos auf Kosten seiner Bürger. Schröder z.B. wurde als Dank für seine Dienste für die New Yorker Logenkasper ein Teil des Besitztumes der Buschs in Florida quasi übereignet. Geschätzter Wert: rund 25 Millionen Euro. Woher hat ein Schröder, der aus den ärmlichsten, asozialen Verhältnissen stammt, und vor kurzem noch nicht so richtig spuren wollte, sodaß man seinen Penner-Bruder in der Öffentlichkeit präsentierte, plötzlich soviel Geld? Womit hat er das verdient? Pure Nächstenliebe?————- Ende Nachricht————-Anmerkung: Das Datum der Auflösung der BRD durch Löschung des Artikel 23 aus dem Deutschen Grundgesetz war meines Wissens der 17.07.1990.In oben stehender Information scheint es sich bei der Datumsangabe um einen Fehler zu handeln.Sonst wurden die Fakten bisher mehrfach bestätigt, aber von der BRD-Regierung kam zu dieser brisanten Meldung bisher keine Stellungnahme! Am liebsten würden wir hören, dass es sich um völligen Quatsch handelt. Doch Herr Schröder befindet sich ja derzeit im Urlaub in Italien!!! 24.07.2004Datum: 23.07.2004 15.05 Uhr „Chips“ für ALLE!!! Soeben erhielt ich folgende Meldung, die schon beunruhigend anmutet, in Kombination mit der Meldung, die ich vor zwei Tagen erhielt, jedoch der blanke Horror ist:Meldung von heute, 22.Juli 2004“…wie gestern im TV verkündet wurde, werden bei der Bundesstaatsanwaltschaft in Mexico bei 160 Staatsanwälten ein Mikrochip im Arm implantiert werden. Dies soll dazu dienen, einerseits um Zugang zur Schalt- oder Sicherheitszentrale zu bekommen, andererseits um diese bei Entführungen orten zu können. (Hoffentlich gibt es Komplikationen). Quelle: http://www.infowars.com/print/bb/mexican_attgn.htm“Meldung vom 20.07.2004„…Das in etlichen Jahren (für alle Erdenbewohner) kommende Chip-Implantat wird ggf. u. a. eine Mini-Atombombe bzw. Mini-Granate sein, das aber natürlich nicht gesagt wird. Dies wäre die einzige Erklärung, warum nur so wenig Menschen das Ragnarök überleben werden, da bei einem Aufstand oder einer Revolte oder was auch immer bestimmte Regionen oder Städte von der dortigen Bevölkerung rasch „gesäubert“ werden können, bei einem Untergang des System hingegen allesamt liquidiert werden können. Die Hinweise scheinen sich nämlich daraufhin zu verdichten, dass niemand der das Zeichen trägt, den Untergang überleben und die neue Zeit sehen wird. Der Druck das Zeichen zu tragen, wird aber wohl immens groß werden. D.h. man wird NICHTS kaufen oder verkaufen können, ohne dem Zeichen, auch nichts besitzen oder mieten können, wenn man es nicht trägt. Man wird möglicherweise sogar vogelfrei sein. Wirkungsvoll ist dieses Szenario natürlich erst dann, wenn man allen Einkaufsbeschränkungen auferlegt, wie z.B. einen „fairen Anteil“, damit jeder alles was er kaufen darf, selbst für sich benötigt, und so gut wie nichts einem Nicht-Träger z.B. für geleistete Arbeit abgeben kann. Es wird also mit Sicherheit verdammt schwierig werden, diesem immensen Druck zu widerstehen, aber nicht unmöglich.“… und im Radio wurde gerade gemeldet, dass eine „Boing 747“ über Westthüringen wegen technischer Probleme große Mengen Treibstoff abgelassen hat, was aber natürlich überhaupt nicht schädlich sei, weil sich das Zeug in der Luft „verflüchtigt“ und dass die Mannesmann-Manager heute natürlich freigesprochen wurden…..Und ich sage Euch, das Leben in dieser Welt wird immer beschissener….wenn wir nicht endlich was tun. Oder wollt Ihr alle als Sklaven enden? Besinnt Euch endlich Eurer Menschenwürde und Eurer inneren Kräfte!Wer nimmt sich das Recht, uns einfach jeden Dreck auf die Köpfe zu schütten? Wer hat das Recht, unsere Erde zu verseuchen, unsere Luft und unser Wasser zu vergiften?Wer steckt dahinter? Die mächtige Pharma-Industrie, die uns teuer heilen will, nachdem wir absichtlich krank gemacht werden.Und ich sage Euch, diese ganze Umweltvergiftung hat schon so viele Menschen getötet, doch es wird verschleiert und gelogen. Ihr ahnt nicht mal, was alles getan wird, um unsere Lebenserwartung zu verkürzen,….nachdem die Rentenkassen leer geplündert sind!Und überlegt Euch schon mal, an welche Stelle Ihr Euern „Chip“ am liebsten implantiert hättet!Am 24.07.04 erreichte mich folgende Meldung zum Thema „Chip“:Personalausweis mit Computer Chip integriert:Die neuen Ausweise sind bereits schon mit einen Chip intergriert. Dieser läßt sich mit einer Nadel zerstören.Quelle: http://www.telelcom.de/article.php3?id_article=84 Datum: 22.07.2004 12.32 Uhr Keine Kfz-Steuer mehr bezahlen! Rita Knoop, Kirchgasse 5, [35321] Laubach-WetterfeldAn dasFinanzamt Gießender erloschenen BRDGoethestraße 5835390 Gießen19. Juli 2004Offener Brief!Betr.: Kraftfahrzeugsteuernummer 020 GI-RX-11/2.Bescheid über Kraftfahrzeugsteuer vom 15.04.2004.Sehr geehrter Herr Döring,obwohl Ihnen bekannt gegeben wurde, dass die Bundesrepublik Deutschland, am 17. Juli 1990, 24.00 MESZ, de jure erloschen ist, senden Sie mir trotzdem weitere Zahlungsaufforderungen, wie z.B. den o. g. Bescheid über Kraftfahrzeugsteuer.Dem Bescheid konnte ich außerdem entnehmen, dass die Kraftfahrzeugsteuer rückwirkend für die Zeit vom 6.6.2003 bis 5.6.2004 erhöht wurde.Herr Döring, Sie wurden bereits beim Department of Justice in Washington D.C., wegen Landes- und Hochverrats angezeigt.Nun, da es ja weiterhin üblich ist, dass Bürger des definitiv existenten Staates Deutsches Reich, in terroristischer Art und Weise ausgeraubt und genötigt werden, habe ich mich entschlossen, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, einen Betrag von vorerst 100,– Euro zu entrichten, um weitere Nötigungen vorerst zu vermeiden und damit ich weiterhin mobil bin.Somit wäre dieses Thema vorerst bis Anfang September 2004 erledigt. Zu meinem eigenen Schutz stelle ich dieses Schreiben, als offenen Brief, ins Internet. Auch einen eventuellen Angriff gegen meine Person werde ich entsprechend veröffentlichen.Ich verbleibe,mit freundlichen GrüßenRita Knoop Staatsbürgerin und Amtsträgerin des Deutschen ReichesDatum: 21.07.2004 13.18 Uhr Wetter auf Bestellung!…auch Tornados! …und wieder hat sich ein „guter Geist“ eingeschaltet und auf meinen gestrigen Brief an Dr. Haug geantwortet. Der Wortlaut der Original-Meldung wird hier nachfolgend abgebildet:WETTER auf B e s t e l l u n g !!!Wer jetzt noch zweifelt, dem ist wirklich nicht zu helfen.Nebel und Dürre auf BestellungWetter als Waffe einzusetzen ist keine britische Domäne. Im Vietnamkriegversuchten die Amerikaner, den Nachschub des Vietkong auf dem Ho Tschi MinhTrail durch chemisch verstärkten Monsunregen zu unterbrechen. Auf diekünstliche Schlammproduktion reagierten die Vereinten Nationen mit einerKonvention, die die so genannte Weather Modification in der Kriegführungverbietet. Doch die Richtlinien der Uno spült heute der künstliche Regenweg. Außerdem: Wo hört der Krieg auf, und wo beginnt die Politik? Als imApril 1986 eine radioaktive Wolke sich von Tschernobyl aus auf Moskauzubewegte, entschied die Sowjetregierung, die Hauptstadt zu schützen, undschickte Impf Flugzeuge. Der vorzeitige Regen ging über der Stadt Novosibkovnieder. Dass hier viele Menschen bis heute darunter leiden, verschweigenoffizielle Berichte.Amerikanische Streitkräfte glauben, das Wetter bis 2025 buchstäblich imGriff zu haben. Eine eiserne Faust, die vier Blitze schleudert, ziertpassenderweise das Wappen der Air University der Maxwell Air Force Base inAlabama. Von hier und dem der Militärakademie angegliederten Air War Collegestammt eine Studie, die deutlich macht, worum es der Luftwaffe geht: umgeplante Gewitter, maßgeschneiderte Nebelbänke, gezielte Dürre.Bei den Wettermachern ist die Rede von „Gewittern, die man bestellen kann“und „Blitzen auf Befehl“. Als Koryphäe meldet sich im Internet ein Physikeraus Texas, Bernard J. Eastlund. Heute leitet er die Eastlund ScientificEnterprises Corporation und brüstet sich auf der Website seines High TechUnternehmens als Experte für die Modifizierung von Wirbelstürmen. Eastlundist kein Neuling: Von 1966 bis 1974 war er für Forschungsprogramme deramerikanischen Atomenergiebehörde zuständig, und in den 80erJahren zählte erzu den Schlüsselfiguren der Strategic Space Initiative, jenes Projekts, dasals „Star Wars“ die Kritik der Weltöffentlichkeit auf sich zog. Einüberhitzter Elektronen Schutzschild in 70 Kilometer Höhe sollte eineunüberwindbare Abwehr bilden.Der Texaner hat einen Vertrag mit der ESA (European Space Agency), der 15Staaten angehören und die jährlich über einen Etat von 250 Millionen Euroverfügt. Die Agentur beauftragte ihn 1998, solargespeisteSatellitenkraftwerke zu entwickeln, die Sonnenenergie aufnehmen und in Formvon Mikrowellen zur Stromversorgung auf den Boden senden. DerMilitärstratege Eastlund entwarf den Thunderstorm Solar Power Satellite, derzusätzlich Stürme stoppen und atmosphärische Luftströme umlenken kann, umUnwetter zu verhindern.Sein Szenario: In den Prärien der USA entwickelt sich ein Tornado. Soforterhalten die Solar Satelliten den Befehl, ihre Mission zu ändern. Statt dieMikrowellen mit der üblichen Frequenz von 2,5 Gigahertz zu senden, bei dersie ohne Umweltbeeinflussung durch Wolken und Regen gehen, sollen es jetzt30 Gigahertz sein. Wellen dieser Frequenz werden von Wolken und Regenabsorbiert und führen zur Erhitzung. Und das ist auch das Ziel: Um die Windezu bändigen, sollen kalte Luftströme aufgewärmt werden. Solar Satelliten sollen auch in der Lage sein, mit Thermalwaffen sämtlicheKommunikation feindlicher Flieger auszuschalten. Immer geht es ums Erhitzender Erdatmosphäre: Sei es der unteren Luftschicht, in der wir uns bewegen,oder in der Ionosphäre, die von 80 Kilometer bis in einige tausend KilometerHöhe reicht.Dort oben macht sich ein bisher weitgehend undurchschaubares Unternehmernnamens HAARP (High Frequency Active Auroral Research Pro gram) zu schaffen.Das Forschungsareal erstreckt sich über weite Strecken arktischer Tundranahe der Siedlung Gakona in Alaska. Offiziell dient das milliardenschwere,1993 begonnene Projekt der Erforschung der Nordlichter, doch Kritikerbefürchten das Schlimmste. Denn hinter HAARP steht das Pentagon, das eineGrundlagenforschung über die elektromagnetischen Vorgänge wohl kaumfinanzieren würde, so die Gegner, böte sich hier nicht eine vielversprechende strategische Zukunft. Vertragspartner in der Arktis ist APTI (ARCO Power Technologies Inc.), eineTochter der Firma ARCO, die durch Öl und Erdgasförderung schon lange imNorden ansässig ist. Und APTI verfügt über das US Patent Nr. 4686605, daseine Methode beschreibt, wie die lonosphäre künstlich erhitzt und so aufWetterphänomene eingewirkt werden kann. „Windeigenschaften in der oberenAtmosphäre können verändert werden, ebenso die Absorbierung des Sonnenlichts“, und zwar „durch Partikel-Konzentration, die wie ein Vergrößerungsglaswirken.“ Dies klingt, als könnte man eine Erdregion mittels gebündelterSonnenstrahlen verbrennen.“ – http://www.sonnenseite.com/fp/archiv/Art-Zukunft/regenmacher_1.php Alles noch viel schlimmer, als je zu vermuten wäre.Hier sind Verantwortungslose am Werk.Das ist der blanke Umweltwahnsinn: http://www.buntefarbe.bravepages.com/haarp_tesla.html http://www.energie-der-sterne.de/Transformationsprozess/Weltereignisse/weltereignisse.html Wetterkrieg – Der Griff nach der Atmosphäre – http://venus.sat1.de/formate/planetopia/archivthemen.htm?prw=200012#340 – Datum: 21.07.2004 10.13 Uhr Tornados von Menschenhand! Friedrichroda, den 20.07.2004Lieber Herr Dr. Haug,vielen Dank für Ihr Schreiben, habe mich gefreut, mal wieder von Ihnen zu hören. Sicher erinnern Sie sich noch, dass ich Ihnen vor einiger Zeit einmal die Frage nach dem Zweck der „Chemtrails“ gestellt hatte. Wie Sie damals sagten, wussten Sie selbst noch nicht, was diese seltsamen Streifen für einen Zweck erfüllen sollen.Da Sie Physiker sind, sind die „Trails“ und deren chemische Zusammensetzung nicht Ihr Fachgebiet, leuchtet mir auch ein.Ich bin nun „nur“ Mutter und Hausfrau und möchte Sie hier mit einer Theorie konfrontieren, die mir als Laien gar nicht so abwegig erscheint. Vielleicht liege ich auch falsch, dann kann ich mit harter Kritik leben, Hauptsache, ich rege einige Leute zum Nachdenken an:Dass die Chemtrails bereits seit vielen Jahren verbreitet werden, gilt als erwiesen. Dass sie auch zur Wettermanipulation dienen, hat selbst Hillery Clinton in einem amerikanischen TV-Interview zugegeben. Ich behaupte nun, dass die jüngsten Unwetter und Tornados in Deutschland mittels Chemtrails erzeugt wurden!!! Als Physiker kennen Sie das Prinzip, wie ein Windwirbel entsteht (Dokumentation über freie Energie am 18.04.04 bei Freiherr von Lepel). Basierend auf den Forschungsergebnissen des Nikola Tesla und von Viktor Schauberger dürfte es ein Leichtes sein, derartige Manipulationen durchzuführen. Mit Schaubergers Kenntnissen der „Implosionstechnik“ (freie Energie), welche nach seinen Worten ein unvorstellbares Energiepotenzial birgt, von Wasserteilchen, die Stahl und Beton durchschlagen, kombiniert mit Teslas Entdeckungen der elektromagnetischen Wellen und den in Alaska zu diesem Zweck errichteten riesigen Anlagen zu deren Erzeugung (HAARP- und ELF- Wellen) ist es absolut möglich, derartige Unwetter künstlich zu produzieren.Durch das Setzen der Trails werden in den einzelnen Luftschichten verschiedene Temperaturen erzeugt. Da alles im Universum schwingt, muss man diese Schwingungen nur verändern, was dann gewisse Vorgänge auslöst – zum Beispiel Blitze und Tornados.Ich behaupte, dass die Unwetter der vergangenen Tage keinen rein natürlichen Ursprung haben. Zeugen berichteten, dass der Blitz, der kürzlich in Suhl einschlug, extrem hell war. Im Nachhinein explodierte die Gasleitung, ein Haus wurde vernichtet, ein Mann kam dabei ums Leben. Halten Sie es für möglich, dass man ganz gezielt durch elektromagnetische Impulse mittels Satellitentechnik ein Haus während eines Gewitters (da fällt es nicht so auf) durch Blitzschlag und anschließende Gasexplosion in die Luft sprengen kann? Zu denken gegeben hat mir in letzter Zeit desöfteren ein Brummton in unserer Gasuhr, dessen Herkunft man sich beim Versorgungsunternehmen nicht erklären kann.Gegenstände und sogar menschliche Gehirne werden durch Bestrahlung mit Wellen in Schwingung versetzt.Ich bin der Meinung, dass das heute möglich ist, nachdem die Amerikaner 50 Jahre Zeit hatten, auf die Erkenntnisse von Schauberger aufzubauen und zu „forschen“.Von Schauberger haben sie auch das Wissen über die Technik und den Aufbau der Flugscheiben, für die sich schon Hitler interessiert hatte.Nach dem Duisburger Unwetter am letzten Sonntag sagte ein Feuerwehrmann, dass er solche gravierenden Unwetterschäden seit 27 Jahren noch nicht erlebt hätte.Das Dorf Micheln in Sachsen-Anhalt wurde am 23.Juni verwüstet.Glücklicherweise hält sich der Personenschaden bisher sehr in Grenzen, was man die „schützende Hand Gottes“ nennen könnte. Meteorologen haben aber bereits die nächsten Unwetter vorausgesagt. Allein die Tatsache, dass die Existenz der „Chemtrails“ von Seiten der Regierungen und Behörden geleugnet wird, bedeutet, dass sie keinen guten Zweck erfüllen.Da es nicht möglich ist, die Deutschen derzeit auf einen Krieg einzuschwören, macht man den Wetterkrieg, nach dem Motto: „Baue auf und reiße ein!“ Wir normalen Menschen verstehen diese absichtliche Vernichtung nicht, aber es sind ja auch keine „normalen Menschen“, die da in Amerika unsere Zukunft regeln!Das ist meiner Meinung nach eine von mehreren Aufgaben der „Chemtrails“.Lieber Herr Haug, Sie haben recht, wir müssten alle zusammenarbeiten. Es gibt in Deutschland sehr viele Menschen, die mittlerweile kapiert haben, was hier so läuft. Ich werde auch weiterhin meinen Beitrag zur Aufklärung leisten. Aber ich habe sehr große Angst um meine Kinder, in dieser Richtung bin ich erpressbar. Sie wissen doch, was die alles machen, um einen Menschen, der nicht mit dem Strom schwimmt, kleinzukriegen. Und wenn so ein Kind verschwindet, macht man sich die bittersten Vorwürfe.Ich bin auch keine „Politikerin“, dieses Geschäft ist mir viel zu dreckig. Ich schreibe alles auf und nenne Namen und das Buch werde ich dann veröffentlichen – wenn es ein DANN für uns geben wird. Man kann auch nichts mit Gewalt erzwingen – alles hat seine Zeit!Wenn die „…germanisch aufrichtige und etwas naive Seite“ – wie Sie sie nennen, immer wieder auf ihren „Erzfeind“ hereinfällt, unterliegt auch dieses Geschehen dem Naturgesetz und so traurig das ist, gehören wir dann also zu den letzten Germanen der Zeitgeschichte. Es gibt zu viele schmierige Verräter und Postenjäger unter den Deutschen, die für ein Butterbrot ihre Seele verkaufen. Das wird man nicht ändern können. Und die Leute glauben all die Lügen über das Deutsche Reich, Judenmordzahlen, Kriegsschuld etc. Sie wollen diese Lügen glauben und haben eigentlich das Anrecht, sich DEUTSCH zu nennen, verloren.Diese verlorenen BRD- Bürger, bzw. Angehörigen des „Clubs Deutsch“, denn die BRD gibt’s ja schon lange nicht mehr und laut Personalausweis sind sie ja Angehörige des Staates „Deutsch“(!), sind zu sehr verstrahlt und verseucht, als dass sie aufwachen könnten.Die glauben ja nicht mal mehr, was sie schwarz auf weiß sehen, zum Beispiel, dass man an BRD-Finanzämter keine Steuern mehr zahlen muss.Ich fürchte, die brauchen erst ihren „Schock“ und den werden sie sicher auch kriegen.Auf mich können Sie, wenn es um unser Vaterland geht, zählen, aber zur „Reichs- Führungselite“ möchte ich nicht gehören, zumal ich mein letztes Lebensdrittel nicht in einem amerikanischen KZ mit einem Sack über dem Kopf verbringen möchte.Herzliche Grüße aus ThüringenMartina Pflock Datum: 20.07.2004 17.41 Uhr Ein Brief von Herrn K. Der Brief von Herrn K. wurde auf dessen Wunsch gelöscht. Nichts desto trotz bleibt aber mein Antwortbrief an Herrn K. natürlich nachfolgend veröffentlicht.“Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ (Arthur Schoppenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)Danke Herr K. auch für den netten Spruch, denn der ist echt gut! Datum: 18.07.2004 21.44 Uhr Seite: 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 … Das Volk der Vernichter und Henker! Meine Antwort an Herrn K:Sehr geehrter Herr K…..,danke für Ihr Schreiben. Ich will versuchen, Ihre Fragen zu beantworten: Wenn Sie auf meinen Seiten gelesen haben, wissen sie sicher, dass ich Ende letzten Oktober begonnen habe, hier in Friedrichroda den Widerstand gegen die vernichtenden Abwasser-Bescheide zu organisieren. In den vergangenen 9 Monaten habe ich die Wahrheit gefunden. Ich habe mich damals gefragt: Wenn doch über die Medien immer so der besonders soziale und familienfreundliche „Staat BRD“ und in unserem Falle das besonders soziale und familienfreundliche Land Thüringen hochgelobt wird und welche Anstrengungen die Politiker angeblich unternehmen, wir Bürger dies aber in der Realität ganz anders empfinden, nämlich dass keine Behörde Rücksicht bei der Abzocke nimmt…, dann kann doch etwas nicht stimmen! Es ist nämlich dem Wasser/Abwasser-Zweckverband sch…egal und auch dem Finanzamt, wo Sie als Selbständiger noch die Kohle herholen. DIE wollen abkassieren! Ob dabei Ihre Familie zerbricht, interessiert DIE überhaupt nicht. So habe ich also Transparente aufgehängt, die Demos organisiert, den Verein gegründet etc. Seitdem wurde von behördlicher Seite sehr vieles unternommen, was meiner Familie sehr geschadet hat. Details ersparen wir uns hier. Mein Fazit ist: Diese „BRD“, die nachweisbar nicht mehr existiert, ist eine hochgradig kriminelle Organisation, sie ist die direkte Nachfolgerin der NAZI-Diktatur (3.Reich), gelenkt und geleitet von den Kindern und Enkeln der damaligen Verbrecher.Die Wahrheit, sehr geehrter Herr K. ist so gewaltig auf mich hereingeprasselt, dass ich ab und zu einen Tag abschalten und meine Gedanken ordnen muss. Ich habe diese Wahrheit gesucht und ich habe mehr davon gefunden, als ich je geahnt hätte. In 9 Monaten hat sich meine Welt auf den Kopf gestellt, nichts ist mehr so, wie ich immer dachte und wissen Sie, warum gerade ich die Wahrheit entdecken konnte? Weil ich in meinem Leben nie ein Materialist war. Ich habe das Prinzip „Zeit ist Geld“ nie gelebt und ich habe mir die Zeit genommen und die wirklich wichtigen Informationen sind mir praktisch „zugeflogen“.Zuerst habe ich im Januar erfahren, dass das „Deutsche Reich“ noch existiert und die „BRD“ nur ein Verwaltungsinstrument der Alliierten war und deshalb nach der sog. Wiedervereinigung erloschen ist. Im Februar erfuhr ich von der Existenz der „Chemtrails“, habe dies auf einer Demo auch angesprochen und siehe da:…es passierte nicht das, was Sie vermuten, wenn man Menschen aufklärt. Die Menschen begreifen es nicht (mehr), sie glauben die Wahrheit nicht mehr. Eine tausendmal gehörten Lüge glaubt man mehr als die einmal gehörte Wahrheit“!!!Die Leute sagten zu mir: „Bleib beim Abwasser! Beschäftige dich nicht mit anderen Dingen“Die Tatsache ist aber die, dass hinter allen Problemen, die unser Volk hat, dieselben Leute stecken. Leute, die unsere Wasser/Abwasser- Unternehmen aufkaufen, sind dieselben, die uns mit „Chemtrails“ verseuchen. Sie sind auch dieselben, die die beiden letzten Kriege gegen das Deutsche Volk inszeniert haben. Sie sind dieselben, die unser Volk seit 60 Jahren permanent belügen, betrügen, vergiften und alles zu einem großen Zweck: Das Deutsche Volk wegen seiner besonderen Tugenden Freiheitsliebe, Gerechtigkeitssinn, Toleranz, Sittlichkeit, Vertrauensseeligkeit, Sicherheitsbedürfnis, Friedfertigkeit, großes Wissen, hohe Kultur, etc., die im Gegensatz zur neuen Weltordnung stehen, zu VERNICHTEN!!! Natürlich sind es nicht dieselben Personen, die schon seit hunderten (wenn nicht tausenden) Jahren an diesem Vernichtungsplan arbeiten. Aber es geschieht alles im Sinne einer gewissen Religion. Dazu sollten Sie http://www.zurwahrheit.de lesen. Auch sind die Zahlen in folgender Meldung sehr aufschlussreich: „Von 3 Millionen Juden, die während des Zweiten Weltkrieges im deutschen Herrschaftsbereich gelebt haben, wurden Xxxxxxxxx xxxx, haben 4 Millionen Wiedergutmachungsanträge gestellt und haben 5 Millionen Israel besiedelt.(!!!) Wegen Meinungsverbrechen („Propagandadelikte“, „Volksverhetzung“) wurden in der BRD in den Jahren 1995 bis 2002 die folgende Anzahl von Menschen strafverfolgt:1994 5.5621995 6.5551996 7.5851997 10.2571998 9.5491999 8.6512000 13.8632001 8.8742002 9.807Gesamt: 80.703 (!!!) (wohlgemerkt nur für die Jahre 1995 bis 2002) – Hinweis, in 2006 / 2007 sagenhafte 18.000 / JahrDie Angaben beruhen auf den jeweiligen Bundesverfassungsschutzberichten. Quelle: http://www.globalfire.tv/nj/04de/verfolgungen/deutschland_verrecke.htm Die Zahl Xxxxxxxx fiel zuletzt wieder am 12. Juli 2004 anläßlich des Richtfestes am Ort der Information „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“. Dort hielt der Präsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Thierse eine Rede, in der er sagte, daß das Mahnmal auch zu Diskussionen anregen solle.“Soweit diese Meldung. Alle Informationen, die mich erreichen, setze ich ein Puzzle ein, am Ende, wenn das Puzzle fertig ist, ist auch mein Bild von der Wahrheit fertig.Sie fragen, warum die Menschen nicht auf die Straße gehen, wie 1989?Ich will Ihnen sagen, warum sie das nicht mehr tun: Die Technik ist so weit fortgeschritten, dass unser Bewusstsein absolut kontrolliert wird. Haben Sie schon mal etwas von Haarp-Strahlen gehört? Mind-control wird das genannt. Mittels besonderer Frequenzen, sog ELF-Wellen und Mikrowellen kann absolut heimlich und unbemerkt auf unser Gehirn eingewirkt werden. Je nach bedarf werden Menschen aggressiv gemacht oder ruhig gestellt. Lesen Sie unter: http://www.elektrosmog.com/wissenswertes/mikrowellen.htmhttp://www.vitazap.de/iem/iem_002.html – Wenn also in einer Stadt größere Unruhen ausbrechen, setzt der große Bruder seine Geheimwaffen ein und alle Menschen laufen nur noch wie Zombies herum. Damit hat sich das Demonstrieren also erledigt! Abgesehen davon, war die sog. Wende 1989 nicht (nur) das Ergebnis der Leipziger Montagsdemos, sondern so wie die Erfindung von Kommunismus und Kapitalismus das Werk der Zionisten, Illuminati, Plutokraten, wie Sie sie nennen wollen. Ich nenne sie die Diener Satans. Informationen und Aufklärung kann man nur noch über das Internet betreiben. Denn die Presse ist zumindest in Deutschland zu 100% in zionistischer Hand. Die Parteien (die sich keineswegs gegenseitig im Wege stehen oder sich bekämpfen), sind ebenfalls Erfindungen der Zionisten. Denn wenn Parteien Eigentümer großer Tageszeitungen sind und ihre Bonzen in den Aufsichtsräten der Medien sitzen, wo bitteschön bleibt da die im Grundgesetz garantierte Pressefreiheit? Überhaupt wurde das Deutsche Grundgesetz, das dem Volke so viele Freiheiten gewährt, absolut ausgehebelt.Die größten Feinde der „BRD“ sind Wissen, Wahrheit, Recht und Freiheit! 70 bis 80% aller Richter an deutschen Gerichten, sind Zionisten.Ich weiß noch nicht alles, also in 9 Monaten kann keiner erwarten, dass man die Gehirnwäsche von vielen Jahren völlig deaktiviert, aber ich weiß eines mit Bestimmtheit: Unsere Vorfahren waren nicht die Täter der sog. „Braunen Pest“!!! Dazu lesen Sie bitte: http://www.rheinwiesenlager.de Millionen Deutsche wurden, obwohl die deutschen Vorratslager voll waren (!), nach dem Krieg absichtlich dem Hungertod überlassen.Unsere Vorfahren, unsere ARISCHEN Vorfahren, waren weder blutrünstig, noch mordlüstern. Sie wurden BEWUSST in den Tod geführt. (siehe Kaufman-Plan, Morgenthau-Plan etc.)Getötet (ermordet) wurden nach dem Krieg nur die „Täter“, die von den sog. „Befreiern“ nicht zu gebrauchen waren, sicherlich auch, weil sie nicht umerziehbar waren, weil sie wirklich aus edlen Motiven gehandelt hatten.Es gibt zahlreiche Veröffentlichungen, dass die wirklichen NAtionalZIonisten in Amerika Unterschlupf fanden und von der amerikanischen Regierung sogar unterstützt wurden!Die amerikanische Regierung, die übrigens voll unter zionistischer Kontrolle steht, ist – und darüber gibt es unendlich viel Literatur – der größte, menschenverachtende Aggressor der Welt (siehe Folterungen im Irak, gleiches geschah im und nach dem 2.WK in Deutschland). Aber das amerikanische Volk leidet genauso. Es wird seit Jahrzehnten mit Psychopharmaka von Flugzeugen besprüht, Lebensmittel und Wasser werden vergiftet, damit die Pharma-Konzerne viel Aspirin (was die dort fressen wie Brot) und alle möglichen Medikamente gegen Allergien, Bluthochdruck (Fast-food macht fett und krank!) produzieren und absetzen können!Auf deutsch: Erst werden die Menschen krank gemacht, damit sie dann TEUER GEHEILT werden können!Wir wissen noch nicht 100%ig, welche Wirkungen die „Chemtrails“ auf uns haben. Sie finden da ja mittlerweile viele Infos im Internet. Wir wissen bisher zu wenig und das ist schon erschütternd genug. So erschütternd, dass die Menschen Augen und Ohren schließen und nichts davon wissen wollen! Fall Sie sich nun fragen, warum diese bösen, fremden Mächte das Deutsche Volk ganz legal vernichten dürfen? Jemand hat es mir kürzlich so erklärt (und der muss es wissen, weil er jahrelang für den KGB gearbeitet hat): Sämtliche deutschen Politiker haben Dreck am Stecken! Sie waren entweder früher selbst Terroristen (Schröder, Schily, Fischer, Trittin…) oder sie sind Pädophile (Kinderschänder wie Jörg S……..) etc. Er sagte, in gewisse Positionen kommen nur Personen, die erpressbar – weil kriminell – sind. Diese Strategie entspricht 100%ig den „Protokollen der Weisen von Zion“. Diese über hundertjährigen „Geheimschriften“ werden zwar ständig als Fälschungen geleugnet, wie aber schon Henry Ford sagte: „Man muss sich nur die Geschichte und die aktuelle Weltsituation vor Augen führen und man weiß, dass sie echt sind!“ Diese Protokolle verraten uns, was wir zu erwarten haben: Die Vernichtung aller Goyim (also Nichtjuden). Laut gewisser Prophezeiungen soll das, was jetzt in absehbarer Zeit die Welt heimsucht, das Schrecklichste werden, was es überhaupt je gab. Da ich Kinder habe, will ich natürlich von solch dunklem Endzeit- Geschwätz auch nichts hören.Doch die Situation ist die: Selbst wenn ein Regierungschef sein Volk vor derartigem Terror schützen wollte, er kann es nicht. Es gibt Anweisungen der geheimen Weltregierung, dass alle Länder, die nicht mitziehen, gnadenlos vernichtet werden. Siehe Afrika, wo der CIA Rebellen ausbildet und mit Waffen versorgt, damit diese dann junge Frauen und Kinder brutal abschlachten.(Angeblich, um die Überbevölkerung in den Griff zu kriegen!) Amerika (die Regierung) hat Aids erfunden und Hepatitis – Viren in Form von Impfungen in der Welt verbreitet. Ich sehe immer das Bild von dem kleinen nackten Mädchen aus Vietnam vor mir, das von Napalm-Bomben verbrannt war und weinend die Straße entlang lief. Die haben die WTC-Türme in die Luft gesprengt, um den Irak-Krieg zu rechtfertigen. Die stümperhaften „Beweise“ von Saddams angeblichen Waffen sind längst widerlegt. Autoren, die Bücher über die Wahrheit in Amerika schreiben, werden ermordet vom CIA und anderen, schlimmeren Organisationen.Ein Professor sagte mir kürzlich: Sein sie vorsichtig, wenn sie mal ins Krankenhaus müssen. Ihre ganze Familie steht auf der Abschussliste. Selbst wenn sie nur am Zeh operiert werden, wachen sie nicht wieder auf! Es gibt geheime Listen mit Namen von „Querulanten“, die bekommen bestimmte Schlüsselfiguren und wenn ihr Name auftaucht…Die Chefärzte sind alle in Geheimlogen, sonst kommen die gar nicht in so eine Position!“ Also, die Illuminati (Freimaurer) sind überall. Die hatten ja auch tausende Jahre Zeit, derartige Strukturen aufzubauen. Deshalb noch mal mein Tipp auf http://www.zurwahrheit.de .Ich habe für alles, was ich verbreite, die Beweise. Ich habe die Wahrheit gesucht…und ich habe sie gefunden!Nun bin ich aber kein Verbrecher oder sonstiger Straftäter, sondern „nur“ eine deutsche Mutter, also wie wird man jetzt gegen mich vorgehen, außer dass ich abgehört werde, meine Post durchgeschnüffelt wird und mein Internetzugang gestört wird!? Natürlich haben Sie recht: Das ist eine Bombe!!! Diese OMF-BRD, wie Host Mahler sie nennt (OrganisationsModalität der Fremdherrschaft), wäre in einer Woche restlos pleite und am Ende, wenn die Menschen begreifen würden, wie sie verarscht werden und keinen „Cent“ Steuern mehr zahlen würden!!!Die „21 Punkte zur Situation in Deutschland“ sind juristisch absolut wasserdicht. Ich selbst zahle keine Steuern mehr, außer den Zwangssteuern (7 bzw.16% Mwst.) Die BRD-Regierung kann die Argumentation nicht widerlegen, die können nur noch mit illegalen Methoden vorgehen, wie Überfälle paramilitärischer Banden, illegale Hausdurchsuchungen und Verhaftungen, die von keinem Richter unterschrieben sind, weil kein Richter seinen Namen auf ein Papier setzt, von dem er weiß, dass es ein Verbrechen ist, für das er selbst verurteilt würde – laut Grundgesetz, Völkerrecht etc.Auf der Rückseite unseres BRD-Ausweises prangt ein zionistisches Fallus-Symbol, ein Zeichen, wie sehr man das Deutsche Volk verachtet (Mein BRD-Ausweis ist in lauter kleinen Teilen in die schöne, neue Kläranlage gewandert…). Die Euro-Banknoten sind ungültig, weil die Unterschrift von Wim Duisenberg darauf „gefälscht“ ist. Aber auch der Dollar-Schein birgt sein Geheimnis: Die Illuminatie-Pyramide mit dem allsehenden Auge und der Aufschrift „Annuit Coeptis „ (Unser Vorhaben wird erfolgreich sein!) und „Novus ordo seclorum“(Neue Weltordnung). Diese Neue Weltordnung wurde vom Illuminaten/Freimaurer Adam Weishaupt 1776 geprägt und diese NWO wurde 2001 nach dem ersten Golfkrieg von George Bush ausgerufen, der dem Geheimbund „Skull & Bones“ angehört, wie natürlich auch sein Sohn Georg W. Diese Menschen und noch einige, wenige, andere, die nur aus dem Verborgenen agieren, die so unermesslich reich sind, dass sie Kriege und Wirtschaftskrisen „machen“, diese Perversen haben die Welt auf den absoluten Materialismus eingeschworen. Die Gier soll aus den Menschen SKLAVEN machen, und so ist es ja auch. Jeder rennt nur seinem sog. Wohlstand hinterher und wird zum absoluten Egoisten. Kinder werden nur noch „angeschafft“, um später vernachlässigt zu werden. Mangelnde Fürsorge ersetzt man dann mit Techno-Spielzeug, strahlenden Handys und Markenklamotten!Eine Bekannte sagte letztens zu mir: „Was ich da großgezogen habe, kann nicht mein Fleisch und Blut sein. Das ist ja schon ein völlig mutiertes Wesen, mir absolut fremd. Das sind die Auswirkungen der jahrelangen Vergiftung durch Chlor im Trinkwasser und der Handy-Strahlen. “Alte Menschen werden in sog. Seniorenheimen ausgeraubt und qualvoll am Leben erhalten, um sich die monatliche Rente einzuverleiben.All das – wenn auch nicht im Detail- ist in den Zionistischen Protokollen so vorausgesagt worden!Dort steht auch, wie man sich kritischer Leute und welcher, die die Wahrheit verbreiten, entledigt.„…es sieht immer wie eine Krankheit aus(!)…“ Also wissen wir doch wenigstens, was uns erwartet. Mit perverser Hinterlist wird ein Mord als Krankheit deklariert.Den Vorsitzenden des Bundes für echte Demokratie (BfeD) Herrn Steinbach (www.bfed.info/net/de/org) hat man monatelang von einem verkleideten Schornstein aus mit Mikrowellen bestrahlt. Wenn Sie das lesen, verlieren Sie den Glauben an die Menschheit.Das Schlimme ist, dass die „Handlanger“, die die Befehle ausführen, über wahre Hintergründe absolut im Unklaren gelassen werden. Die erfüllen ihren Auftrag wir Marionetten. Ein sehr deutliches Beispiel sind hier eben diese Bürgermeister, die die Bevölkerung mit vernichtenden Beitragsbescheiden quälen und das auch noch in Ordnung finden, weil es ja so im Gesetz steht. Als wenn deren Gehirne schon völlig außer Kraft gesetzt worden wären. Was sollen das für Gesetze sein, die die Menschen vernichten? Wem dienen diese Gesetze? Den Menschen etwa? Nein, diese Gesetze dienen denen, die die Menschen vernichten wollen. Solche Bürgermeister und Vasallen sind dieselben NAZIS, die im 3.Reich aktiv waren. Es ist eine besondere Rasse, die andere vernichtet, die gab es schon immer, die wechseln lediglich das Parteiabzeichen.Ich kann Ihnen nur raten: Lesen Sie. Lesen Sie alles, was Ihnen zu interessanten Themen vor die Linse kommt. Dann machen Sie sich Ihr Bild! Und noch was: So lange die Menschen – nicht nur die Deutschen – immer fetter werden und aus lauter Gier alles in sich hineinstopfen, statt an DIE zu denken, die tagtäglich an Hunger sterben, so lange laden diese Menschen große Schuld auf sich und werden sehr schrecklich dafür bestraft werden. Die Welt hat nämlich für alle genug, nur für die Gier hat sie nicht genug! – hat mal jemand gesagt! Die Sache mit Herrn Ebel müssen Sie folgendermaßen sehen, um auf Ihre letzte Frage zu kommen:Er wurde 1985 von den Alliierten Westmächten als Bevollmächtigter für das bestehende Deutsche Reich eingesetzt. 1987 wurde Rudolf Heß, der als Hitler-Nachfolger galt und kurz vor seiner Entlassung aus dem Gefängnis stand, verstorben (er wurde verstorben!). Nun wurde Herr Ebel als Reichskanzler eingesetzt. Somit kann keiner den Alliierten vorwerfen, sie hätten gegen geltendes Völkerrecht verstoßen(!).Gleichzeitig wurden Herrn Ebel und seine Getreuen so viele Knüppel zwischen die Beine geworfen, dass diese nie richtig „laufen“ konnten. Warum sollte auch die Alliierte Siegermacht ein Interesse an der Auferstehung des Deutschen Reiches haben, wenn man diese(n) Krieg(e) vorher extra inszeniert hatte, um das Deutsche Reich – besonders das Deutsche Volk – zu vernichten??? Wenn die Menschen die Wahrheit wüssten, würden sie freiwillig ihr „Deutsches Reich“ noch heute aufrichten. Aber sie leben in der BRD und diese Scheindemokratie ist eine Kolonie der USA.Die deutschen Politiker sind nicht schlecht! Die machen ihre Sache gut. Aber leider nicht – wie es sein sollte – für das Deutsche Volk.Im Auftrag ihrer zionistischen Herren tun sie alles, um das Deutsche Volk zu vernichten! Wer das leugnet, ist blind, taub und restlos verblödet! Die Deutschen erleiden ein trauriges Schicksal. Sie haben so viel Elend erdulden müssen in den letzten hundert Jahren, doch jetzt erhalten sie den Gnadenstoß und es gibt keine kräftigen, jungen Kerle, die die Courage besitzen, in Berlin in die Protz-Paläste der Bonzen zu stürmen und diese Vaterlandsverräter mit Knüppeln aus unserem Land zu jagen! Die Jugend lebt in der Spaßgesellschaft, ist konsumgeil und lässt sich von RTL und Sat 1 bis zum Erbrechen irgendwelche geistigen Tiefflieger als „Stars“ präsentieren.So wird denn die Prophezeiung wahr werden, dass in einigen Jahren der Deutsche im eigenen Lande die Minderheit bildet und bei Herrn Ali Güllehülle um einen Arbeitsplatz bettelt, der aber wiederum lieber seine eigene Rasse einstellt. Und wenn wir dann erst einen Bundeskanzler Özdemir (oder so ähnlich) haben, dann reißen ein paar verstrahlte, verseuchte, deutsche Kreaturen die Augen auf und lallen: „Nanu, …wie konnte es nur so weit kommen?“ So wurde aus dem Volk der Dichter und Denker das Volk der Vernichter und Henker.Die Wahrheit, lieber Herr K., ist allumfassend! Und sie ist vernichtend!Und irgendwie macht die Wahrheit überhaupt keinen Spaß.Viele Grüße aus ThüringenMartina Pflock – Datum: 18.07.2004 21.43 Uhr Völkermord durch „Chemtrails“ Weiter unter: http://www.zdj.se/down/tagebuch.doc http://www.psychiatrie.se/down/tagebuch.doc Was sonst noch geschah, veröffentlicht im Internet unter: Kabale und Psychiatrie von Igelin @ 2011-03-15 – 12:29:56 – (Holger seine Mutter Rosel Zierd) Erfahrungsbericht & Interview Herr Holger Zierd, geb. am 04.03.1982 in Bad Salzungen vom 01.04.2005 bis zu seinem gewaltsamen Tod nach psychiatrischer “Behandlung” untergebracht in der Forensik, Ökumenisches Hainichklinikum – 27.02.2011 – 99974 Mühlhausen, Pfaffenrode 102 – Hier kann das Interview des mutigen Journalisten Udo Pohlmann (Kriminalstaat.de)mit der Mutter von Holger angehört werden, wenn unten der Link angeklickt wird: http://archive.org/details/holger-zierd-mord-durch-hainich-forensik-klinikum-muehlhausen .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s